Roboterakzeptanz

Das Interesse am Einsatz von Robotern in unserer Gesellschaft wächst rasant und neue Entwicklungen machen die Chancen von Robotern in der Unterstützung von älteren Menschen zu Hause oder in Institutionen fassbar. Nebst anderen Möglichkeiten bietet die Robotik einen Lösungsansatz für den Fachkräftemangel im Bereich Pflege und weitere durch eine alternde Gesellschaft hervorgerufene Herausforderungen: Für einen sozial verträglichen und nachhaltigen Einsatz von Robotern sind die Sichtweise und die Akzeptanz der zukünftigen Nutzergruppen (ältere Menschen, Pflegepersonal, Angehörige, etc.) entscheidend.

Das IAF-FHS untersucht in verschiedenen Forschungsprojekten die Wirkungen von Robotereinsätzen bei älteren Menschen zuhause und in Institutionen.

PARO Roboter von AIST

Haben Sie Interesse, Einblick in aktuelle Fragestellungen zu erhalten und uns in unserer Forschung zu unterstützen? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil: "Roboter als Unterstützung bei älteren Menschen"

NAO Roboter von Softbank Robotics